„NULL VERSCHNITT”-MESSGERÄT für DEN AUTOMOBILBEREICH

Ma.Bo. hat schon immer großes Augenmerk auf die Anforderungen der Automobilindustrie gerichtet, eine Branche, die einen wichtigen Teil des Umsatzes ausmacht.

Bis heute ist die Nachfrage dieser Marktnische beständig gestiegen. Die Anforderungen der Branchenunternehmen machen eine nahezu chirurgische Präzision und Qualität erforderlich und die Fehlertoleranz bewegt sich auf die Null-Fehler-Grenze zu.

Ma.Bo. begegnet dieser Herausforderung mit „ad hoc”-Instrumenten, welche die Messung von Teile mit 0 Verschnitt ermöglichen. Für die Automobilindustrie ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner, der auf ihre Anforderungen eingeht, wodurch die in langjähriger Zusammenarbeit gefestigten Partnerschaften gewährleistet werden. Darüber hinaus erschließt sich Ma.Bo. damit neue Kunden in Italien und dem Ausland.

2017-11-04T09:41:04+00:00 4 Oktober 2017|NEWS|